Die Knutschkugeln
Gratis bloggen bei
myblog.de

Aktionen

Auf großer Mission im Badezimmer

Hallo Leute!
Wie versprochen erzähle ich euch heute von einem weiteren meiner Abenteuer. Es war ein verregneter Morgen. Ich saß auf dem Fensterbrett und schaute aus dem Fenster während die Dosis und Luna frühstückten. Keine Ahnung, warum die sich alle schon am Morgen die Bäuche voll schlagen müssen. Ich hole mir lieber alle paar Stunden ein Häppchen. So hatte ich Zeit nachzudenken und mich daran zu erinnern, was ich einige Tage zuvor im Fernsehen gesehen hatte. Die berichteten von Leuten, die in einem alten Haus hinter einer Backsteinmauer einen Schatz gefunden hatten.

Dieser Gedanke ließ mich nicht mehr los. Schatzsucher! Das wollte ich auch werden. Große Abenteuer, wertvolle Schätze und gefährliche Verfolgungsjagten. Einfach Wahnsinn.
Stellt euch doch nur einmal vor, was das für eine Belohnung von den Dosis geben würde, wenn ich einen Schatz nach Hause bringen würde? Die würden mir bestimmt ganz viele Geschenke machen. Ein neuer Kratzbaum wäre toll. Oder was ganz leckeres zum essen!

Als ich so vor mich hinträumte, beschloss ich das ich es verusuchen musste. Zugegeben, hier in der Wohnung gibt es zwar keine Backsteine aber wer hat eigentlich gesagt, dass Schätze nur hinter Backsteinmauern versteckt sein müssen?

Außerdem gibt es bei uns in der Wohnung andere Steine. Im Badezimmer.... Dort sind so komische glatte Steine. Die Dosis nennen sie Fliesen. Eigentlich war es ganz einfach. Ich musste mich nur an den Dosis vorbeischleichen. Wenn sie mich sehen würden, würde ich einfach so tun als ob ich auf mein Klo wolle.
Wenn da nur nicht diese Monster wäre, in welches die Dosis immer ihre Klamotten werfen. Sie werfen sie ihm ins Maul, dann fängt es an ein furchtbaren Lärm zu machen und spuck sie ganz nass wieder aus.
Ich horchte auf. Das Monster schien zu schlafen. Also beschloss ich es gleich zu tun bevor es aufwachen würde. Ich schlich mich ganz leise am Tisch der Dosis vorbei. Die waren so mit essen beschäftigt, das sie mich gar nicht bemerkten. Ich machte mich auf ins Badezimmer und schaute mich um.
Nun musste ich nur herausfinden wo hier ein Schatz sein könnte.
Ich versuchte es an den Wänden, doch diese blöden Fliesen wollten nicht abgehen. So sehr ich es auch versuchte, diese blöden Dinger bewegten sich kein Bisschen. Also versuchte ich es in der Badewanne und nach einigen Versuchen fand ich eine lockere Fließe. Ich schob sie mit der Pfote hoch und runter und nach einiger Zeit bewegte sie sich immer besser, bis sie schließlich auf den Boden fiel.
Doch bevor ich das Loch dahinter genauer untersuchen konnte, standen auch schon die Dosis auf der Matte.
Müssen die denn immer dann auftauchen wenn es spannend wird? Ich glaube es einfach nicht!!! Der Dosi fing an zu lachen, währed die Dosine mich aus dem Raum trug.
Als ich später zurückkehrte hatte der Dosi das Ding wieder fest geklebt. Schöner Mist auch!
Aber ich werde die Sache im Auge behalten. Die Dosis können ja nicht immer auf mich aufpassen. Ich werde es irgendwann in der Nacht versuchen!

Was meint ihr?

Ich für meinen Teil werde jetzt die Luna ärgern. Die schläft schon wieder, das kann doch nicht angehen!

Bis bald!

Euer Pascha!
Pascha am 13.9.07 16:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]